Shortcuts
Discography
Biography

 


 

 

   
"Es bitzeli Liebi - Vol. 2"
«Fründe – Friends»
CD zur Unterstützung der Flutkatastrophe in Asien
"Murmi Dance - Murmi Tanz"
„ Ritmo del amor - Rhythm Of Your Love"
die neue Single von OLIVIA GRAY"
"Te Quiero"
CD- und Video-Taufe "Hey Murmi"
CD-Album "Hey Murmi"
"Es bitzeli Liebi"
 

 

 

"Es bitzeli Liebi - Vol. 2"
Wunderschoeni und faegigi Chinderlieder

Mit über 40'000 verkauften Einheiten darf Olivia’s "Es Bitzeli Liebi" bereits als „Mundart-Evergreen" bezeichnet werden, der nach wie vor wöchentlich von irgendeiner Radiostation gespielt wird. Für das vorliegende Album wurde dieser Titel komplett neu aufgenommen.

Olivia Gray’s drittes Kinderalbum, welches wie bei Olivia üblich mit Topmusikern eingepielt und von ihr getextet und komponiert wurde, überzeugt durch Reichtum an guten Ideen sowie ausgefeilten und mit viel Liebe umgesetzten Arrangements. Der Chinderchor der 4. Klasse der Schule Oberwisen in Wangen hat mit viel Freude an diesem abwechslungsreichen Album mitgearbeitet! Das reich illustrierte und mit allen Liedtexten schön gestaltete Booklet macht "Es Bitzeli Liebi’ zu einem Erlebnis für Klein und Gross!

Ob Geburtstags-, Weihnachts- oder einfach Lied "zum Träume’, für jeden Anlass hat’s auf dieser CD einen Ohrwurm, der nur darauf wartet, von Jung und Alt mitgesummt oder gesungen zu werden. Ebenfalls ein Schmunzeln bereitet das bestens bekannte und im Reggae-Groove produzierte „10 Kleine Negerlein", umgetextet in „10 Chliini Eskimo"!

„Es bitzeli Liebi- Vol.2" CD: Bestell-Nr. VM 80048, MC: Bestell-Nr. VM 80049

Im Vertrieb von Universal Music Switzerland

www.oliviagray.ch

Für weitere Informationen, Interviewanfragen usw. wenden Sie sich bitte an unsere Promotionabteilung:

Gabriela Wyss (gabriela.wyss@umusic.com)

Tel: 043 444 42 76
Fax: 043 444 42 19

Universal Music Switzerland - Hardturmstrasse 130 - CH-8021 Zürich

TOP

 

«Fründe – Friends»
CD zur Unterstützung der Flutkatastrophe in Asien

„Fründe-Friends" heisst die offizielle Benefiz-Single zugunsten der Glückskette-Sammlung „Seebeben Asien".
Hinter dem Projekt „Fründe-Friends" steckt die Komponistin und Sängerin Olivia Gray, welche den Song komponiert und in Mundart und Englisch getextet hat. Olivia Gray: „Mit dem Wort „Fründe" bringt man automatisch ganz bestimmte Eigenschaften in Verbindung wie: Sich gegenseitig beistehen, einander helfen, für einander da sein usw. Daraus ergab sich die Idee, das Lied „Fründe – Friends" gemeinsam mit diversen Sängern zu interpretieren. Zudem sollte jeder Künstler in der Sprache singen, in der er sich normalerweise auch ausdrückt.

Nachdem die schrecklichen Nachrichten der Seebeben-Katastrophe zu uns drangen, hatte Olivia Gray, die Idee, den Song als Single zu veröffentlichen und den Erlös aus den Verkäufen der CD den Opfern des Seebenbens zukommen zu lassen und stiess damit auf sofortige Begeisterung bei den Künstlern.

Unterstützung erhielt Olivia Gray vom Dachverband der schweizerischen Musikindustrie (IFPI Schweiz), der in Zusammenarbeit mit VIVA Schweiz, eine Benefiz Single zugunsten der Glückskette-Sammlung für die Opfer des Seebebens in Südostasien herausgeben wollte. Der Song „Fruende-Friends" von dem ebenfalls ein Video-Clip hergestellt wurde, eignete sich dazu perfekt.

Mit diesem Engagement setzt die Schweizer Musikbranche, stellvertreten von 17 bekannten Künstlern aus den verschiedensten musikalischen Bereichen, ein Zeichen der Solidarität und will so auch längerfristig die Solidaritätsbewegung unterstützen. Das Lied eignet sich wie kaum ein anderes, eine solche Hilfsaktion zu unterstützen, geht es darin doch um Freundschaft, das Füreinander-da-sein und darum, anderen beizustehen. Bei diesem gefühlvollen Song sind Künstler wie Andreas Vollenweider, Mark Storace (Krokus), DJ Tatana, Natacha, Olivia Gray, Erkan Aki, Camen, Jeff Turner, Toni Vescoli, Peter Reber, Maja Brunner, Gigi Moto, Luke Gasser, John Brack, Michel Villa, Valeria Solla und Tiberi zu hören.

Der Tonträger beinhaltet drei Versionen (Mundart, Englisch und zweisprachige Version) und auch den Videoclip mit Impressionen aus dem Tonstudio. Sämtliche Beteiligten verzichten auf Ihre Ansprüche. Die Single ist ab sofort für CHF 4.- im Handel erhältlich.

www.oliviagray.ch
www.glueckskette.ch
www.fruende-friends.ch

Für weitere Informationen, Interviewanfragen usw. wenden Sie sich bitte an unsere Promotionabteilung:

Gabriela Wyss
gabriela.wyss@umusic.com

Tel: 043 444 42 76 Fax: 043 444 42 19
Universal Music Switzerland - Hardturmstrasse 130 - CH-8021 Zürich

 
TOP

 

Neue Single „Murmi Dance - Murmi Tanz "

Die Single enthält zwei komplett verschiedenen Versionen:
„Murmi-Dance", eine vor allem für ein junges Publikum von Sergio Fertitta (Shaggy, Coolio, Gianna Nannini, Bro’sis, u.v.m) produzierte R&B Version. Für den groovigen Rap-Teil wurde der Toprapper Gleam Joe beigezogen, Chris Muzik spielt eine spanische Gitarre.

„Murmi-Tanz", die Party-Version in CH-Deutsch.

Die Single wurde wie bereits das Album 'Hey Murmi’ in Spanien produziert, der Video-Clip an verschiedenen Loactions in Mallorca und der CH gedreht.

Komponist vom „Murmi-Tanz" ist kein geringerer als Werner Thomas, dessen 'Vöglitanz’ (auch Ententanz oder Tschip Tschip genannt) mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern der erfolgreichste Hit aus schweizer Gefielden ist und in über 700 verschiedenen Versionen aufgenommen wurde. Mit „Murmi-Tanz" schrieb Thomas einen Titel für Olivia Gray’s neustes Kinderalbum „Hey Murmi", der jung und alt gleichermassen begeistert und zum 'moven & groven’ animiert.

Die Figur Murmi wurde von Thomy Widmer alias Geri (Murmi’s Begleiter und Freund) ins Leben gerufen und erfreut sich seit über 6 Jahren in der ganzen Schweiz grosser Beliebtheit. Populär wurde Murmi durch die Fernsehsendungen "Murmi News" und "Murmi’s Abenteuer", welche von 11 TV-Sendern (1,6 Millionen Zuschauern pro Sendung) in der Schweiz ausgestrahlt werden. Zahlreiche Auftritte und Autogrammstunden sorgen täglich für einen grösseren Beliebt- und Bekanntheitsgrad.

Die zwei völlig verschiedenen Versionen bieten für jeden Geschmack etwas, deshalb kann durchaus sein, dass „De Murmi-Tanz / Murmi-Dance" Werner Thomas „Vögelitanz"-Erfolg wiederholen wird.

„The Murmi-Dance" wird ebenfalls auf Olivia Gray’s neuem, in Kürze erscheinenden Mundart-Album „Befrei mini Seel " enthalten sein.
 
TOP

 

„ Ritmo del amor - Rhythm Of Your Love"
die neue Single von OLIVIA GRAY

Nachdem der spanische Song „Te Quiero" Latino-Sound pur mit süffigen Gitarren-riffs à la Carlos Santana bot und sich im letzten Jahr nicht nur hierzulande zum „heimlichen Sommerhit" entwickelte, durfte man auf Olivia Gray’s Nachfolger gespannt sein.

„Ritmo del amor - Rhythm of your love "die von Olivia Gray komponierte neue Single überrascht mit drei komplett verschiedenen Versionen – eine Latin-Pop-Version in spanisch, welche wie sein Vorgänger „Te Quiero" ein gekonnter Mix aus Pop und Latino-Feeling bietet und mächtig in die Beine und Hüften fährt; eine Pop-Euro-Dance-Version in Englisch welche nicht weniger zum Tanzen anregt und last but not least eine äusserst reizvolle Version welche von TJ Signorino und seinem Partner Philipp Schweidler produziert wurde. TJ Signorino, dessen von ihm produzierten Song "Get The Hooker" zur Zeit in den USA in einer Mc Donalds TV-Kampagne an die 260 Millionen Menschen täglich zu hören bekommen, war sofort von Olivia’s Song begeistert und entschloss sich spontan einen Remix zu produzieren.
Die beiden Soundtüftler fertigten einen coolen und sehr eingängigen Mix und kreierten einen frischen und gleichzeitig transparenten Sound. Der Gitarrist Chris Muzik verlieh dem Ganzen noch den speziellen Touch. Die spanisch und englisch gesungenen Parts fliessen locker ineinander so dass die aussergewöhnlichen Stimmenarrangements voll zur Geltung kommen.

Die Latin- und die Dance-Versionen produzierte der in Spanien bestens bekannte Musiker Xavi Puig, der mit Grössen wie José Carreras, Paco Aguilera, Lluis Llach, Jaleo, u.v.m. arbeitete.

Bei „Ritmo del amor – Rhythm of your love" verschmelzen Text und Sound zu einer Einheit. Sie sind sinnlich und sexy. Der Song geht ins Ohr und in die Beine und man fühlt sich einfach gut dabei.

OLIVIA GRAY „ Ritmo del amor"-Rhythm of your love „ Single: VM 80043-2
Aus dem kommenden Album „Ritmo del amor – „Rhythm of your love" VM 80044
Weitere Infos:
Gabriela Wyss, Universal Music Switzerland, Postfach, 8021 Zürich
e-mail: gabriela.wyss@umusic.com Tel: 043-444 42 76

 
TOP

 

CD- und Video-Taufe von "Hey Murmi"

Am 2. Juni fand in einem Zirkuszelt bei der Chocolats Halba AG in Zürich-Wallisellen die CD- & Video-Taufe von Olivia Gray’s neuer CD „Hey Murmi" statt.
OLIVIA GRAY , MURMI und GERI S. GWONDER, dem Erfinder und Begleiter von Murmi stellten einige Songs aus dem neuen Album vor.
Als Gast wurde zudem Werner Thomas, Komponist des Welthits „Vögelitanz" (Ententanz, Tschip Tschip - 40 Millionen verkaufte Tonträger) eingeladen, denn er hat ebenfalls einen Titel
- De Murmi-Tanz – beigesteuert, der ebenfalls, samt der speziell für diesen Song kreierten Choreographie, seine Uraufführung feierte. Werner Thomas und die anderen Gäste jedenfalls waren vom Tanz begeistert und machten auch gleich mit.
Selbstverständlich wurden zu dieser CD-Taufe auch Kinder eingeladen. So hatten die Kinder aus den Kinderheimen Friedberg in Sengen sowie Wettingen einen Riesenspass zum Anlass eingeladen zu werden. Denn nebst den neuen Songs gabs auch noch Aufnahmen von Olivia, Murmi und Geri im Tonstudio, sowie den Video-Clip „Wo cha de Murmi sii" zu sehen und für den kleinen Hunger und Durst war auch vorgesorgt, nebst dem kleinen Imbiss gab es einen Riesenkorb mit Schokoladen in allen Variationen, vor allem für die jüngeren Gäste.

Die neue Kinder-CD von Olivia Gray mit der beliebten Figur Murmi, bekannt aus den Fernsehsendungen "Murmi News" und "Murmi’s Abenteuer", welche von 11 TV-Sendern schweizweit ausgestrahlt und wöchentlich von ca. 650'000 ZuschauerInnen gesehen wird, enthält 12 abwechslungsreiche, mit hochkarätigen Musikern in England, Spanien und der Schweiz produzierte Titel. Bis auf einen stammen alle Titel aus der Feder von Oliva Gray.

Nebst Ohrwürmern wie Hey Murmi, Wo cha de Murmi si (Murmi-Rap), De Murmi Rock n’Roll und De Murmi isch euse Superstar befindet sich auf diesem aufwendig produzierten Album der bereits erwähnte Murmi-Tanz von Werner Thomas und die melodiösen, gefühlsvollen und textlich originelle Songs Din Schutzängel, Wänn du emal gross bisch, das Gutenacht-Lied s’Sandmändli, die „Schüler-Hymne" s’1 x 1 sowie der witzige Song De Motte-Blues welche nicht nur die kleinen Freunde begeistern werden.

Olivia Gray konnte im letzten Jahr gleich zwei Charterfolge in der Schweiz feiern, einmal mit ihrem grossartigen „Fründe-Friends" Projekt mit Grössen der CH-Musikwelt wie DJ Tatana, Marc Storace (Krokus) Natacha, John Brack, Andreas Vollenweider, Toni Vescoli, Peter Reber u.v.a. sowie dem Latino-Pop-Song „Te Quiero", der heute noch zu den Radiorennern zählt.
Aufgrund der begeisterten Reaktionen der jungen sowie auch älternen Zuschauer bei der CD-Taufe, stehen die Chancen gut, dass Olivia mit ihrem neuen Album „Hey Murmi" an ihre Erfolge anschliessen kann.

OLIVIA GRAY „Hey Murmi " CD-Nr. VM 80041, MC-Nr.VM 80042,
im Vertrieb der Universal Music, Switzerland

TOP

 

CD-Album "Hey Murmi"

Die Figur Murmi wurde von Thomy Widmer, alias Geri (Murmi's Begleiter und Freund) ins Leben gerufen und erfreut sich seit über 6 Jahren grosser Beliebtheit in der ganzen Schweiz. Populär wurde Murmi durch die Fernsehsendungen "Murmi News" und "Murmi's Abenteuer", welche von 11 TV-Sendern (ca. 650'000 Zuschauer) in der ganzen Schweiz ausge-strahlt werden, sowie durch die zahlreichen Auftritte und Autogrammstunden (über 300 pro Jahr). Die geplanten Promotion- und Marketing-Aktivitäten und das soeben fertiggestellte CD-Album dürften Murmi wohl in Kürze zur beliebtesten Kinder-Kultfigur machen und dies weit über unsere Landesgrenzen hinaus.

Bei dieser aufwendigen 12 Titel umfassenden Produktion wirkten hochkarätige Musiker aus England und Spanien mit. Das Resultat ist ein abwechslungsreiches äusserst kommerzielles Album, komponiert, getextet und interpretiert von Olivia Gray. Das Album enthält meherer hitverdächtige Tiel wie Hey Murmi, Wo cha de Murmi si (Murmi-Rap), De Murmi Rock n'Roll und De Murmi isch euse Superstar. Den Murmi-Tanz steuerte niemand geringerer als Werner Thomas bei, Komponist des Welthits Vögelitanz. Hinzu kommen Olivia's Dauerbrenner Es bitzeli Liebi, die melodiösen, gefühlvollen und textlich originellen Songs Din Schutzängel, Wänn du emal gross bisch, das Gutenacht-Lied s'Sandmändli, die "Schüler-Hymne" s'1 x 1 sowie dem witzigen Song De Motte-Blues, werden nicht nur kleine Zuhörer begeistern. Es wird bereits an einer deuschen, spanischen und englischen Version dieses CD-Albums mit Olivia Gray gearbeitet. Olivia Gray konnte im letzten Jahr gleich zwei Hits landen: einerseits mit der CH Pop-Hymne Fründe-Friends,einem einzigartigen Projekt, bei dem 17 bekannte Schweizer Künstler aller Stilrichtungen (DJ Tatana, Andreas Vollenweider, Mark Storace von Krokus, Maja Brunner, Toni Vescoli, Gigi Moto, Peter Reber, Jeff Turner u.v.a.) einen gemeinsamen Titel sangen und andererseits mit ihrem fetzigen Latin-Pop-Song Te Quiero (noch heute ein Radio-Renner).

Weitere Infos:
Viteka Music AG, P.O.Box 80, 8602 Wangen-Zürich
Tel: 01/888 26 06, e-mail: info@vitekamusic.ch
TOP

„Te Quiero" - Heisser Latino-Sound

Der spanische Song „Te Quiero" vermittelt Lebensfreude und Urlaubsstimmung pur. Heisser Latino-Sound, süffige Gitarrenriffs à la Santana, spritzige kubanische Bläsersätze, ein Rhythmus der in Beine und Hüften fährt und eine Melodie, die es in sich hat. Und der Reiz von „Te Quiero" liegt auch darin, dass man sich daran nicht satthören kann!
Die Single hat sich bereits in den Top 30 der Schweizer Radio-Charts plaziert.

Der Titel erhielt nun mit der Produktion eines exotischen Video-Clips, der Sinnlichkeit und Latino-Temperament versprüht, auch noch die perfekte visuelle Umsetzung. Da „Te Quiero" nicht nur ein Song zum Hören, sondern vor allem auch zum Mittanzen ist, verwundert es nicht, dass der eigens für den Clip kreierte Tanz – eine originelle Mischung aus Salsa, Tango, Rock’n‘Roll und House, ergänzt durch eine sexy Choreographie – auch in Spanien und Frankreich bereits zum Renner der Tanzflächen wurde.

Auf der Maxi-CD sind mehrere Varianten des Songs zu hören. Nebst einer spanischen und englischen Radio Version sowie einem spanischen Dance Mix wurde auch eine „Latin Goes Bollywood"-Fassung (eine Mischung aus Pop, House und indischen Sounds) produziert. Als Bonus enthält die CD zudem den neuen Video-Clip der spanischen Radio Version.

Dass eine Schweizerin spanisch singt kommt nicht von ungefähr. Olivia hat bereits mehrere Titel in spanisch eingespielt und erfolgreich in Spanien sowie Latein-amerika veröffentlicht. So sind im Video dann auch Szenen aus Chile, u.a. in der Atacama-Wüste, zu sehen, was dem Clip einen zusätzlich exotischen Touch verleiht.

OLIVIA GRAY „Te Quiero"

Weitere Infos:
Viteka Music AG, P.O.Box 80, 8602 Wangen-Zürich
Tel: 01/888 26 06, e-mail: info@vitekamusic.ch
TOP
ES BITZELI LIEBI"

Das Lied "Es bitzeli Liebi" kann man in der Schweiz wohl bereits als "Evergreen" bezeichnen gehört es doch zu den meistgespielten Dialekt-Liedern an Schweizer Radios. Hinzu kommt, dass von der Single mehr als 35000 Exemplare verkauft wurden. Nun liegt dieser Hit erstmals auch auf CD vor.
Mit dem CD-Album "Es bitzeli Liebi" legt die Sängerin und Komponistin OLIVIA GRAY nun erstmals eine Produktion mit 15 Kinderliedern vor.

OLIVIA GRAY hat vor ein paar Jahren begonnen, Kindergeschichten zu produzieren, die sie nicht nur selbst erzählte, sondern bei denen sie jeweils auch ein zur Geschichte passendes Lied dazu schrieb und aufnahm.
Diese Geschichten wurden allesamt von der Vereinigung zur Förderung Zürcher Jugend theater mit dem "Goldenen Krönchen" - dem "Kinder-Oskar" und Gütesiegel für kindergerechte Schweizer-Produktionen auf Tonträger – ausgezeichnet.
Von ihr sind zudem bereits10 englische, ein spanisches sowie das kürzlich veröffentlichte Mundart-Album "Gfallne Ängel" erschienen.
Das Album bietet eine bunte Auswahl an wunderschönen und textlich originellen Liedern, die durch die musikalische Vielfalt und grosse Abwechslung der Themen Gross und Klein gleichermassen erfreuen werden. Die CD ist aufwendig und mit viel Liebe produziert.

So reicht die Palette vom eingängigen hitverdächtigen "Hiinderem Gibbeliberg", über den textlich sowie musikalisch witzigen "Motte-Blues", das fröhlich stimmende und mitreissende Lied "Mir händ Ferie" über das tröstlich stimmende "Wäge dem muesch nöd truurig sii" bis zu den Schlafliedern "En Stern lüüchtet für dich elei" und "s’Traummändli", die für einen stimmungsvollen Ausklang des Albums sorgen.
So werden Geschichten erzählt über den Kater Mischa, der auszieht, weil es ihm bei seinen Leuten nicht mehr gefällt, über die Motte Matilda, über Aladdin und seine Wunderlampe oder den Eisbären Zumbo, der im hohen Norden lebt und man den Schnee und die Eisberge durch die musikalische Untermalung förmlich vor sich sieht. "Wenn man zaubern könnt" wiederum kommt im originellen Reggae-Ryhtmus daher wie auch die Schüler-Hymne "Das’1x1", wo Kinder ihrer Meinung über den Leistungsdruck Luft machen.

"Ein bisschen Liebe" ist ein Album das nicht nur die Phantasie anregt, sondern auch die Lust am mitsingen und kleine und grosse Kinder und nicht zuletzt die Eltern begeistert.

Weitere Infos:
Viteka Music AG, P.O.Box 80, 8602 Wangen-Zürich
Tel: 01/888 26 06, e-mail: info@vitekamusic.ch
TOP